News

Hohes DON-Belastungsrisiko bei Getreide prognostiziert

12.07.2016

Swiss granum überwacht im Rahmen eines Monitorings das Risiko der Mykotoxin-Belastung des Getreides vor und nach der Ernte. Für die Ernte 2016 ist von einem hohen Belastungsrisiko auszugehen.

 

 

 

Unsere Medienmitteilung finden Sie hier

Ablösung Schoggigesetz braucht mehr Mittel

07.07.2016

Swiss granum begrüsst die vom Bundesrat beschlossene Stossrichtung der Nachfolgelösung zum „Schoggigesetz“ im Grundsatz. Dafür müssen jedoch deutlich mehr Mittel vorgesehen werden.

 

 

 

Unsere Medienmitteilung finden Sie hier

Swiss granum Anbauempfehlungen Ernte 2017

05.07.2016

In Absprache mit den Partnern der Wertschöpfungskette publiziert swiss granum generelle Anbauempfehlungen für die Ernte 2017. Beim Anbau von Weizen sind die qualitativen Erkenntnisse der Vorjahre konsequent zu nutzen. Beim Raps ist die Zuteilung des Schweizerischen Getreideproduzentenverbandes zwingend zu berücksichtigen.

 

 

 

Unsere Medienmitteilung finden Sie hier

Gleichbleibende Ernterichtpreise für Brotgetreide sorgen für Stabilität

30.06.2016

Die Kommission „Markt-Qualität Getreide“ von swiss granum behält die letztjährigen Ernterichtpreise für Brotgetreide bei. Die gesamte Wertschöpfungskette bekennt sich dadurch zu Stabilität für die einheimische Produktion und Verarbeitung von Brotgetreide.

 

 

 

Unsere Medienmitteilung finden Sie hier

Letzte Ernteschätzung von swiss granum vor der Ernte 2016

30.06.2016

Swiss granum geht bei der letzten Ernteschätzung vor der Ernte 2016 von folgenden Mengen aus: 423‘000 t backfähiges Brotgetreide, 477‘000 t Futtergetreide (inkl. nicht backfähiges Brotgetreide), 18‘500 t Eiweisspflanzen und knapp 91‘000 t Ölsaaten. Aufgrund der starken Niederschläge sowie dem erhöhten Krankheitsdruck ist eine präzise Voraussage zum jetzigen Zeitpunkt schwierig. Für eine Gesamtbeurteilung müssen deshalb die weiteren Erhebungen von swiss granum abgewartet werden.

 
 

 
 
Unsere Medienmitteilung finden Sie hier

Neue Weizen- und Gerstensorten für die Ernte 2017

19.05.2016

Die Liste der empfohlenen Winterweizensorten (LES) von swiss granum enthält zwei neue Sorten der Klasse II: Bernstein und Montalto. KWS Kosmos und Wootan sind die neuen Wintergerstensorten. Die durchgeführten Sommergerstensortenversuche haben zur Aufnahme von drei neuen Sorten geführt: KWS Atrika, Explorer und Sydney.

 

 

 

Unsere Medienmitteilung finden Sie hier

Stabilität dank gleich bleibender Richtpreise für Futtergetreide und Eiweisspflanzen

29.04.2016

Die Kommission „Markt-Qualität Getreide“ von swiss granum hat die Richtpreise für Futtergetreide und Eiweisspflanzen der Ernte 2016 festgelegt. Die Preise bleiben im Vergleich zum Vorjahr unverändert. Die gesamte Wertschöpfungskette bekennt sich dadurch zur einheimischen Produktion und Verarbeitung von Futtergetreide.

 

 

 

 
Unsere Medienmitteilung finden Sie hier

Richtpreise Futtergetreide und Eiweisspflanzen

Liste der empfohlenen Winterrapssorten für die Ernte 2017

29.04.2016

Für die Ernte 2017 werden keine neuen Sorten in die Liste der empfohlenen Winterrapssorten aufgenommen. Attletick und V316OL bestätigen ihre Leistungen. Bei den HOLL Sorten wurde V280OL von der Liste gestrichen und definitiv durch die ertragreichere Sorte V316OL ersetzt. Neu steht auch die Sorte SY Alister zur Verfügung, die gegenüber Kohlhernie tolerant ist und ausschliesslich für Risikoparzellen zugelassen ist.

 

 

 

Die Liste der empfohlenen Winterrapssorten für die Ernte 2017 finden Sie hier

Übernahmebedingungen 2016

12.04.2016

Die Übernahmebedingungen der Ernte 2016 sind nun online verfügbar.

 
 
 

Die Übernahmebedingungen finden Sie hier